zurück

 
 

BECKLASH

 
 


 Die "Kopftuchdebatte" und mehr

Islamismus tötet - Ayaan Hirsi Ali auf der Flucht
(2.11.2004)
Terror in Amsterdam: Ein Mord, 911 Tage und ein Land in Agonie (04.11.2004)
Interview mit Leon de Winter: "Das zweite Kapitel einer Tragödie" (02.11.2004)
Mohammed B., 26, der Mörder, signiert mit Saifu Deen al-Muwahhied und droht Ayaan Hirsi Ali: "I know definitely that you, Hirsi Ali, will go down". (AP 5.11.04)

Stichwort "Becklash"
Offener Brief
an Marieluise Beck, Renate Schmidt und Brigitte Zypries 


Für Neutralität in der Schule, 
Muslimische Frauen
schreiben Offenen Brief an Marieluise Beck
(taz 14.2.04)

Muslimische u.a. FranzösInnen für Laizität
Libération, 16.2.04

Le Manifeste des libertés
Femmes, hommes, de culture musulmane, croyants, agnostiques ou athées...
Retrouver la force d'une laïcité vivante


”We are of Muslim culture, we oppose misogyny, homophobia, anti-Semitism and the political use of Islam. We reassert a living secularism” (engl. version)

Nichtgläubige und Gläubige, Kopftücher
Von Helke Sander

Osama ante portas? Karlsruhe und die Sünde Evas -
zum Kopftuchurteil des Bundesverfassungsgericht
von
Günter Langer

Das Kopftuchverbot kommt nach den Osterferien
PDS lenkt ein: Religiöse Symbole sollen aus den Schulen verbannt werden
Marlies Emmerich, Berliner Zeitung, 19.2.04

Islam und Islamismuskritik in Deutschland
Zwischen Blauäugigkeit und Dämonisierung
 

von Eberhard Seidel

Attac im Bündnis mit Islamisten?
von Gudrun Eussner

"Stichwort: Becklash" in der Diskussion
Stellungnahme der Chipkarten-Ini und Antwort von Halina Bendkowski        
Islamistische Kritik daran bei Indymedia und die dort wegzensierte Kritik an der Kritik
- Weitere Reaktionen


"Der Streit um das Kopftuch verdeckt die wahren Probleme", meint Frigga Haug
Linke und Feministinnen fordern: "Frauenfeindliche Ausländer raus aus Deutschland"
-
Nur eine Provokation taz, 17.1.2004

Brief an einen jungen Trotzkisten, der ein strategisches Bündnis mit Moslems und Islamisten gegen den Imperialismus plant
von Günter Langer

Wie sich Antifaschismus ins Gegenteil verkehren kann
partisan.net mahnt AGiP wegen Hetze ab
(17.2.04) 
Leo Bauer kritisiert AGiP:
Antifaschismus heißt Antiislamismus

Streit im partisan.net:
Trends "Karl Müller" auf den Spuren Horst Mahlers

weitere Texte zum Islamismus, Schleier, Steinigungen etc.

Stoning/Steinigung/lapidation in Nigeria etc.
Amina Lawal, Miss World und Isioma Daniel gegen religiös kaschierten Irrsinn

mehr zum Islamismus-Streit im partisan.net

Richard Kelber
Hurra, wir bekommen eine Moschee

  • Die dritte totalitäre Bewegung - der Islamismus
    Eine neue Quelle des Antisemitismus
    von Micha Brumlik, FR 18.2.04

  • Antje Vollmer: Es gibt eine Form von Toleranz in Deutschland, die sich nicht sachkundig macht über Realitäten. tagesspiegel-Interview, 18.1.2004

  •  

    Einladung an Frauen 
    Das Frieda-Frauenzentrum lädt am Dienstag, den 27.01.04 ab 20.00 Uhr zu einer Diskussion über ein Thema, das inzwischen weite Kreise zieht, ein. "Kopftuchfreiheit versus Kopftuchzwang" und was sich unter diesem Tuch noch so verbirgt, wollen wir mit Euch erstreiten. Als Referentin haben wir die Agentin für Feminismus und Geschlechterdemokratie, Halina Bendkowski eingeladen.
    Auf Euer Kommen freuen sich: die Friedas
    Ort der Veranstaltung: Frieda-Frauenzentrum, Proskauerstr.7

  • "Islamische Kopftücher sind sexistische Markierungen. Sie isolieren Frauen, trennen die Geschlechterwelten, stellen das Religiöse in den Vordergrund. Und: Sie behindern das Zusammenleben verschiedener Kulturen". (Dorothea Hahn, taz 13.1.2004)

  • "Die Bundesrepublik macht sich zum Mittäter und Mitläufer der Politik eines faschistoiden Islam und erklärt die muslimischen Fanatiker und Fanatikerinnen zu ihren Lieblingsopfern". 
    in: Freiheit statt Kopftuch - DAS SCHLAGLOCH 
    von VIOLA ROGGENKAMP, taz 11.2.04

  • Revolutionary Association of the Women of Afghanistan (RAWA): Die Situation unter Karzai ist für Frauen kaum besser als unter den Taliban
    RAWA-Mitglied Sa'a berichtet

  • Au nom de la loi: Der Bericht des Bernard Stasi zum Kopftuch

  • Madame Arvaud, Leiterin des Collège Beaumarchais, Paris (11. Arrondissement), gibt vor der Kommission Stasi zu Protokoll:
    Das skandalöse Leiden der jüdischen Schüler

  • Eine von vielen Zeuginnen zum Kopftuchzwang mitten unter uns: 
    Sabiha in Paris

  • Die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) lädt Islamisten zur Konferenz in Beirut
    von Gudrun Eussner