FastCounter by
 LinkExchange
home   zurück
 
Visits seit 1.3.2000  
 

SDS-Website

 
  

Sekundärliteratur zur Imperialismustheorie

 
Deutscher Imperialismus revisited: 
100 Jahre Völkermord an Hereros und Nama
(Namibia)
Tagesspiegel, 10.1.2004

General Lothar von Trotha: "Innerhalb der deutschen Grenzen wird jeder Herero mit und ohne Gewehr, mit oder ohne Vieh erschossen, ich nehme keine Weiber oder Kinder mehr auf, treibe sie zu ihrem Volk zurück oder lasse auf sie schießen."
taz, 10.1.2004

Verdammte dieser Erde und angebliche Normalität
Wie entsteht Gewalt? Die fast vergessenen Theorien Frantz Fanons könnten Antworten geben  
Von Sabine Kebir (in: ND vom 23.11.2002)
 
First Great Triumph: How Five Americans Made Their Country a World Power
by Warren Zimmermann. A Review by James Chace in The New York Review of Books, Nov. 21, 2002

Erich Preiser, Die Imperialismusdebatte, Rückschau und Bilanz, in: Wirtschaft, Geschichte und Wirtschaftsgeschichte. Festschr. z. 65. Geb. v. F. Lütge, Stuttgart 1966, S. 355ff.

Wolfgang J. Mommsen,  Imperialismustheorien: ein Überblick über die neueren Imperialismusinterpretationen, Göttingen, Vandenhoeck und Ruprecht 1977 [1987 2nd. (ed.)]

Gregor Schöllgen, ,,Das Zeitalter des Imperialismus", Oldenbourg, München 1986

Anthony Brewer, Marxist Theories of Imperialism: A Critical Survey (Routledge, l984)

Klassiker zum Imperialismus

last update: 26.11.2002

 
freesp.gif (3322 Byte) Jegliche Inhalte, die hier veröffentlicht werden, bleiben Eigentum der Autorin/ des Autors. Die Veröffentlichung erfolgt vornehmlich zu wissenschaftlichen und dokumentarischen Zwecken. Soweit nicht anders vermerkt, können und sollen die Inhalte weiterverwertet werden. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Inhalte, sie behält sich diesen Haftungsausschluss vor.
Weitere rechtliche Hinweise
 
home